Simple Present

Grundinformationen

Das Simple Present ist ist die einfachste Zeit (wie der Name schon sagt, simple dh. einfach) und wird am häufigsten verwendet. Es ist einfach in der Bildung und Verwendung.

Verwendung

Das Simple Present wird wie folgt verwendet:

Handlungen, die allgemein gültig, offenbar und unverändert sind
z.B.

The sky is blue – Der Himmel ist blau.

Water is wet – Das Wasser ist nass.

The sun rises in the east – Die Sonne geht im Osten auf.

regelmäβig oder gewohnheitsmäβig ablaufende Handlungen; zukunftige, feststehende Handlungen (Fahrplan, Programm)

z.B.

Every sunday they go to church – Jeden Sonntag gehen sie in die Kirche.

I play basketball every Friday – Jeden Freitag spiele ich Basketball.

Bus arrives at 15.40 – Der Bus kommt um 15.40 an.

TV show starts at 4 o’clock – Das Fernsehprogramm beginnt um 16 Uhr.

Handlungen und Zustände, die eine lange Zeit dauern

z.B. Tom lives in Chicago – Tom lebt in Chicago.

Sarah is pregnant – Sara ist schwanger.

beim Beschreiben von Eigenschaften


z.B. This book is very interesting – Das Buch ist sehr interessant.
Mary has nice smile – Mary hat ein schönes Lächeln.

aufeinander folgende Handlungen (Anweisungen, Kochrezepte)
z.B. First mix milk with sugar and then slowly add some flour. – Zuerst mische Milch mit Zucker und dann gib etwas Mehl.
First I get up, then I have breakfast. – Erst stehe ich uaf, dann frühstücke ich.

Verben statischer Bedeutung (Zustand) und Verben des Denkens und Erkennens
z.B. I love her – Ich liebe sie.
I like tea – I mag Tee.
I understand Englisch – Ich verstehe Englisch.

– wenn wir etwas versprechen, mit etwas einverstanden sind usw.
z.B. I promise that I will never do that – Ich verspreche, dass ich das nie machen werde.

beim formellen Brief (Simple Present ist offizieller als Present Continuous)

z.B. I enclose my CV – Ich lege meinen Lebenslauf bei.

Wendungen „there goes” und „here comes”

z.B.. Look, there goes our bus – Schau mal, unser Bus kommt.

Zeitungskopf

z.B. Barack Obama wins the elections – Barack Obama gewinnt die Wahl.

Bildung

Endungen -s und -es

An den Infinitiv des Verbs wird ein – s oder – es angehängt zur 3.Person Singular. Zu meisten Verben wird ein – s angehängt. Wenn Verben auf -z, -o, -s, sh, ch, oder -x enden, wird ein – es angehängt, z.B. watch – watches, kiss – kisses, wash – washes, relax – relaxes, buzz – buzzes, do – does. Wenn Verben auf – y enden und ein Konsonant vor dem -y steht, wird aus dem -y ein -i. Danach wird – es angehängt z.B. try – tries, marry – marries, copy – copies, study – studies.

Bejahte Sätze

Person+ Infinitiv (3. Person Singular wird ein -s oder -es angehängt) + Rest des Satzes
Beispiele:

Sam works in McDonald’s – Sam arbeitet bei McDonald’s.
I like play football – Ich spiele Fuβball gern.
They are married – Sie sind verheiratet.

Fragen

Do/Does + Person+ Infinitiv+ Rest des Satzes

Beispiele:
Do I like play football? – Spiele ich gern Fuβball?
Does Sam work in McDonald’s? – Arbeitet Sam bei McDonald’s?
Are they married? – Sind sie verheiratet?

Verneinte Sätze

Person+ don’t oder do not + Infinitiv + Rest des Satzes
Person +doesn’t oder does not + Infinitiv + Rest des Satzes
Beispiele:

Sam doesn’t work in McDonald’s – Sam arbeitet nicht bei McDonald’s.
I don’t like play football – Ich spiele Fuβball nicht gern.
They aren’t married – Sie sind nicht verheiratet.

Typische Signalwörter des Simple Present

Verben– smell, see, hear, feel, taste, feel, forgive, hate, like, love, mind, wish, think, agree, doubt, expect, believe, consider, appear, be, belong, have, keep, matter, owe, posses

Häufigkeitsadverbien – always, frequently, often, usually, sometimes, rarely, seldom, occasionally, never, every day/month/year

Bau des Satzes

Singular
I live in Warsaw. Ich wohne in Warschau.
You live in Warsaw. Du wohnst in Warschau.
He She It lives in Warsaw. Er/sie/es wohnt in Warschau.
Plural
We You They live in Warsaw. Wir wohnen in Warschau. Ihr wohnt in Warschau. Sie wohnen in Warschau.